Induktionsanlagen eignen sich hervorragend um überwiegend metallische Werkstoffe zielgenau in kürzester Zeit zu erwärmen. Neben ferritischen (magnetischen) Metallen können auch austenitische (wenig magnetisch) Metalle und Stähle sowie alle NE-Metalle, wie Aluminium, Kupfer, Gold, Silber, Platin etc. induktiv erwärmt werden. 

Unsere Induktionserwärmungsanlagen mit Hochfrequenz- als auch Mittelfrequenz-Generatoren finden in den unterschiedlichsten industriellen Anwendungen ihren Einsatz und zeichnen sich vor allem durch Ihre kompakte Bauweise als auch durch ihre hohe Qualität aus. Aufgrund unseres hohen Qualitätsstandards bieten wir unseren Kunden auch   ALPHOTRONIC Induktionsanlagen TÜV-geprüft nach CSA an. 

Weiter wird durch den Einsatz unserer hocheffizienten Induktionstechnologie auch ein hoher Grad der Reproduktion (gleichbleibend wiederkehrende Erwärmung) von Bauteilen erreicht. Unsere in Serie gefertigten Induktionsanlagen werden jedem Werkstück individuell angepasst und zeichnen sich schließlich durch ihre kompakte Bauweise aus. Gerade bei der Prozessoptimierung ersetzt die induktive Erwärmung, durch ihre flexiblen und vor allem effektiveren Einsatzmöglichkeiten, die bisherige Erwärmung mittels Gas. Auch dient die induktive Erwärmung mit Ihren zahlreichen Schnittstellen für eine homogene Produktion, da Erwärmungsprozesse genau dokumentiert als auch automatisiert werden können.

Die Wünsche unserer Kunden sind vielfältig und die Anforderungen an die zu erwärmenden Bauteile stets hoch. Unsere Aufgabe ist es ihre Wünsche mit unserem Know-How zu verknüpfen und darauf haben wir uns spezialisiert. In unserem Testlabor finden wir für ihr Bauteil die beste Abstimmung und somit das beste Ergebnis mit einem erstklassigen System. 

Die nachfolgend aufgeführten Anwendungsgebiete sind nur ein Teilbereich dessen, was durch den Einsatz induktiver Erwärmungsanlagen möglich ist. Die Einsatzmöglichkeiten unserer Induktionsanlagen sind dabei breit gefächert. 

Gerne möchten wir Sie daher bitten, direkt mit uns Kontakt aufzunehmen. Dabei werden wir gemeinsam mit Ihnen eine passende Lösung für Ihre Erwärmungsaufgabe finden. Dieser Beratungsservice ist für Sie natürlich unverbindlich.