Diese Kippöfen eignen sich überwiegend zum Schmelzen von Metallen in den dafür vorgesehenen Graphit- oder Keramiktiegeln.

Bei den MFG-Induktionsanlagen mit Kippgestell lässt sich das Schmelzgut bequem per Fernsteuerung mit einem Neigungswinkel zwischen 0° und 105° flexibel steuern und auch in jeder beliebigen Stellung (Neigungswinkel) arbeiten. So haben Sie die maximale Flexibilität in sicherem Abstand zur Anlage.

Unsere Kipp-Induktoren können je nach Anspruch vollautomatisiert arbeiten. Da in der Regel jeder Kunde unterschiedliche Ansprüche an diese Anlage hat, ist diese so konzipiert, dass wir auf jeden Kundenwunsch und auf jede Chargengröße zwischen 5kg und 1.000kg eingehen können.

Kontaktieren Sie uns einfach und wir werden gemeinsam eine geeignete Lösung für Ihre Ansprüche finden.