Je nach Aufgabe der induktiven Erwärmung sind verschiedene Systemkomponenten erforderlich, um Arbeitsprozesse zu optimieren. Hierzu zählen unsere eigens entwickelten Generatoren (Umrichter), individuelle Induktoren und spezielle automatisierte Kippgestelle, Pyrometer als auch Rückkühlaggregate. Oben finden Sie die einzelnen Systemkomponenten zur induktiven Erwärmung für die metallverarbeitende Industrie.

Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei der Implementierung einer Induktionserwärmungsanlage in ihre aktuellen Projekte, von der Planung bis zur Umsetzung und auch darüber hinaus. 

Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihren Kontakt!